Im Container von Deutschland nach Südafrika

Unser Toyo wartet in Durban auf uns, wir haben ihn verschifft. Alles ist gut gelaufen und wir nehmen unser Auto unversehrt in Empfang.

sudafrika-528

Unsere Reise durch Südafrika beginnt also in Durban, weiter zur Oribi Gorge nach Kokstad zum Lake Eland Game Reserve.

sudafrika-095

Der Nebel macht den Morgen ungemütlich. Schnelles Frühstück an unserer Hecktheke und dann fahren wir Richtung St Bernards Mountain Lodge, wo wir einen Geocache (www.geocaching.com) machen wollen. Die Wanderung ist anstrengend, aber lohnenswert.


sudafrika-140


Tolle Landschaften, Seen, Berge, Wälder und strahlend blauer Himmel. In Underberg kaufen wir kurz Brot, Fleisch und kurz nach 16 Uhr beziehen wir unseren Stellplatz im Cobham State Forest Camp mit gigantischem Ausblick auf die Drakensberge. Das Flascher Wein schmeckt dementsprechend köstlich!


Weiterer Höhepunkt der Reise ist natürlich der Sani Pass, für uns Allradler ein Genuss! Der Toyo tuckert brav die steilen Serpentinen hinauf. 3260 Meter Höhe. Wir werden kräftig durchgeschüttelt.

sudafrika-184

sudafrika-217

sudafrika-221

Lesotho überrascht uns mit vielen bettelnden Kindern und endlosen Pässen. Am Katse Dam übernachten wir einfach an einem Wachcontainer.

sudafrika-240

sudafrika-244

sudafrika-249

On the road: Golden Gate Highlights National Park, Royal Natal National Park, da bleibt einem fast die Sprache weg, überteuerte Preise!

sudafrika-266

sudafrika-283

Ab heute sind wir zu viert! Unsere Väter haben sich ein Auto gemietet und verbringen die nächsten 2 Wochen gemeinsam mit uns. Strecke über Kimberley, Big Hole, Whitsand NR

sudafrika-481

sudafrika-503

sudafrika-548

Jessas, springt mir a Aff aufn Fuaß!! Meerkatzen springen Trampolin auf unserem Dachzelt. Schnell ein Frühstück und wir starten nach Upington am Orange River und zu den Augrabies Falls.

sudafrika_franz-052

Nach dem Tanken fahren wir in Richtung Kgalagadi, ca 250km liegen vor uns. Die letzten 50km müssen wir Staub schlucken. Wir passieren den Schlagbaum zum 3,6 Millionen ha großen Nationalpark. Schöne Tage in der Wildnis warten auf uns!

leo_18

Erst hörten wir nur sein Gebrüll…doch dann sahen wir ihn…ein tolles Gefühl!! The Lion sleeps tonight…

leo_11

sudafrika-797

sudafrika_franz-107

Durch Sand geht’s in Richtung Botswana. Der Mietwagen kämpft gegen die Hitze…wir schleppen ab…

sudafrika-1031

sudafrika-878

sudafrika_franz-1034

Der frühe Vogel fängt den Wurm, oder Nashörner bis zum abwinken! Der Pilanesberg NP sichert die Tierbeobachtungen einer Reise! Auf zur Safari!

sudafrika_franz-1618

sudafrika_franz-1706

sudafrika-1139

sudafrika_franz-1604

sudafrika_franz-875

Von Pilanesberg weiter zum Marakele NP, mit eindrucksvoller Landschaft aber schlechtem Wetter…

sudafrika-1060

Am 1. Dezember machen wir uns auf Richtung Johannesburg. Eine abwechslungsreiche Reise geht zu Ende. Unser Toyo bleibt da und wartet auf uns im nächsten Jahr!

unsere Väter

unsere Väter

Es war ein Erlebnis mit Euch! Wir werden diese schönen gemeinsamen Tage nie vergessen, evtl. ergibt sich ja wieder eine gemeinsame Reise. Schön wärs schon…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>